enit
Jetzt buchen Stammgäste

Der Tauernradweg

Jetzt online
buchen

Buchen Sie schnell, einfach und sicher unsere
tagesaktuellen Preise und Angebote!

Verfügbarkeit Prüfen ►

B

Der Tauernradweg

Mit dem Blick auf die tosenden Wassermassen der Krimmler Wasserfälle rückt man den Helm zurecht, nimmt einen Schluck aus der Wasserflasche und macht sich bereit. Ein letzter, tiefer Atemzug der reinen, ionisierten Luft – und los geht’s!
 
 
B

4 gute Radler-Gründe

für Ihre Zwischenübernachtung im Langwies:

 

Gemütliches Gourmethotel nur 400m von der nächsten Einstiegstelle entfernt

Ihr Hotel für die vierte Etappe des Tauernradwegs (von Schwarzach nach Golling)

Langwies Radbox mit absperrbarer Radgarage, Werk- und Flickzeug

Genuss im hauseigenen Wellnessbereich und aus der Haubenküche
 
 
 


 
 

B

Die Tauernwegrunde oder doch der Tauernradweg?

 

Der Radweg beginnt im Oberpinzgau am Krimmler Wasserfall und führt im Grunde stets entlang der Salzach weiter durch den Pinzgau sowie in Folge durch den Pongau und den Tennengau bis zur Landeshauptstadt Salzburg.
 

In der einen Variante verfolgt der Radweg ab Salzburg die Grenze zwischen Österreich und Deutschland und führt durch den Flachgau und durch das oberösterreichische Innviertel weiter die Salzach entlang bis zu deren Einmündung in den Inn bei Braunau. Danach verläuft der Tauernradweg weiter den Inn entlang bis Passau, wo Anschluss an den Donauradweg besteht.
 
Die andere und kürzere Variante des Tauernradwegs führt von Salzburg auf deutschem Gebiet (dort teilweise als ziemlich unebener Schotterweg) durch das Tal der Saalach in einem Bogen zurück in den Pinzgau, wobei die Strecke bis Lofer dem Kleinen Deutschen Eck entspricht.
 
Hier finden Sie die interaktive karte mit einer detaillierten Beschreibung der einzelnen Etappen.
Zur interaktiven Karte

B

Ein Radweg für Jedermann?

 

Die Anreise zum Ausgangsort Krimml erfolgt bequem und ressourcenschonend per Bahn.
 
Dort beginnen Sie Ihre Tour auf etwa 1.000 Metern Seehöhe. Auf der Strecke durch das Salzachtal erwarten Sie unterschiedliche Beläge von Schotter bis Asphalt. Es gibt relativ wenige Anstiege und Gegenstiege, insofern ist der Tauernradweg nicht nur für absolute Profis bezwingbar. Bis auf zwei Teilstücke fahren Sie immer auf verkehrsbefreiten Routen.

 

B

Mit dem Fahrrad ins Langwies!

 

Die vierte Etappe des Tauernradwegs führt von Schwarzach nach Golling.Von dort sind es nur mehr 8 Abwärtskilometer ins Langwies. Hier finden Radler perfekte Bedingungen für einen erholsamen Zwischenstopp oder eine ruhige Nacht vor den Toren Salzburgs vor.

B

Das Hotel am Tauernradweg

 

Das Langwies heißt „die Radler“ herzlich willkommen und ist perfekt auf deren Bedürfnisse eingestellt. In unserer „Radlgarage“ können Sie Ihr Fahrrad sicher unterstellen. Gerne sind wir Ihnen auch bei kleineren Reparaturen behilflich.



Ihr Hotel für die vierte Etappe


Gleich nach der Ankunft wartet unser kleiner, feiner Wellnessbereich auf Sie. Erholen Sie sich in der Sauna und im Ruheraum und machen Sie so Ihre müden Muskeln wieder fit. In unserem Haubenrestaurant werden Sie danach kulinarisch verwöhnt. Bodenständig und doch kreativ, mit zahlreichen Produkten aus der hauseigenen Landwirtschaft – so schmeckts einfach besser.

Sie schlafen ruhig und komplett ungestört in unseren großzügigen Zimmern im Landhausstil. Öffnen Sie die Fenster – sie hören nichts. Unser reichhaltiges Langwies Naturfrühstück stärkt nochmals und bereitet Sie perfekt für die kurze Tour nach Salzburg Stadt vor.
 

Reservieren Sie Ihren Wunschtermin noch heute. Wir freuen uns auf Sie!

Hier finden Sie unsere aktuellen Packages und Angebote.

Zu den Angeboten